Hochwertige Kunststoffregranulate nahe an der Neuware

Vogt-Plastic produziert Granulate und Compounds aus PE (Polyethylen), PP (Polypropylen), PS (Polystyrol) und PO (Polyolefinkombinationen) aus gebrauchten Verpackungen (Gelber Sack). Unseren Kunden steht eine Produktpalette aus 100 Compound- und 80 Farbrezepturen zur Verfügung. Der Rohstoff kann von Verarbeitern als Alternative zu fossil basierter Neuware eingesetzt werden und schont Ressourcen und Klima.

 

Kunststoffprodukte von Vogt-Plastic

Polyethylen (PE)

Neben den hochwertigen HD-PE und LD-PE Reinqualitäten stehen auch einige PE-MD Variationen zur Verfügung.

Polypropylen (PP)

Auf der Basis unseres PP Mahlgutes nutzen wir alle Möglichkeiten des modernen Compoundierens. So stehen hier viele Typen mit maßgeschneiderten Eigenschaften wie MFR, Schlagzähigkeit und Steifigkeit zur Verfügung. Unsere PP-Compounds stehen in vielfältigen RAL-Farben zur Verfügung.

Polystyrol (PS)

PS lässt sich als Rohstoff hervorragend recyceln und ist aufgrund der guten Balance aus Steifigkeit und Schlagzähigkeit für viele Anwendungen das perfekte Ausgangsmaterial. Hier stehen neben der Basistype einige Typen mit optimierter Schlagzähigkeit zur Verfügung.

Polyolefin (PO)

Hinter dieser Bezeichnung verbergen sich Compounds, welche im wesentlichen aus PE-LD bestehen. Die hier zur Verfügung stehenden Typen zeichnen sich durch einen unterschiedlichen aber sehr definierten PP-Gehalt aus. So kann diese Stoffgruppe je nach Eigenschaft als Ersatz für PP oder PE dienen. Auch hier können die mechanischen Eigenschaften durch intelligentes Compoundieren den Bedürfnissen angepasst werden.